Bedeutende Nachlässe & Konvolute

Mein Interesse besteht darin, Sammlungen, bessere Einzelstücke, militärische Nachlässe aller Gebiete und jeder Größe gegen sofortige Barzahlung zu erwerben.

Bei geeigneten Objekten berate ich Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Ich biete Ihnen eine korrekte, schnelle und diskrete Abwicklung. Für Vermittlungen zahle ich entsprechende Provision. Besuchen Sie mich gern nach telefonischer Anmeldung, ich unterbreite Ihnen unverzüglich ein Preisangebot.
Art.Nr.
Nachlass - Reichssieger im Reichsberufswettkampf 1938

Nachlass - Reichssieger im Reichsberufswettkampf 1938

Große Verleihungsmappe, Maße 30,5 x 38,5 cm. Die Mappe mit bespanntem Stff und aufgelegtem vergoldeten Abzeichen "Reichssieger 1938". Innen in den Spiegeln links großes Portraitfoto A. Hitler, rechts die Verleihungsurkunde, verliehen an "Willi B......", in der Wettkampfgruppe Bergbau / Hauer. Mit Originalnterschriften "Der Reichsorganisationsleiter Dr. Ley" und "Der Jugendführer des Deuschen Reiches Schirach". Mit einem Original- und 2 Reprofotos des Trägers in Uniform der NSDAP mit dem Abzeichen und der Urkunde. Die Urkunde ist im guten Zustand. Dabei das Reichssiegerabzeichen 1938, im original Verleihungsetui, vergoldeter Buntmetallausführung, teils emailliert. Rückseitig mit Hersteller "G.Brehmer Markneukirchen.
Art.Nr. 3885
Nachlass - Träger des Deutschen Kreuz in Gold

Nachlass - Träger des Deutschen Kreuz in Gold

Löwenkopfsäbel, Urkundengruppe: Deutsches Schutzwall-Ehrenzeichen, Dienstauszeichnung IV.Klasse, Infanterie Sturmabzeichen, Eisernes Kreuz 2.Klasse, Eisernes Kreuz 1.Klasse, Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42, Verwundetenabzeichen in Schwarz, Verwundetenabzeichen in Silber, Verwundetenabzeichen in Gold, Deutsches Kreuz in Gold, Glückwunschferschreiben zum DK in Gold. Ein ca DinA5 grosses Privatfoto.
Art.Nr. 38010
Nachlass - Träger des Ehrenzeichens vom 9. November 1923

Nachlass - Träger des Ehrenzeichens vom 9. November 1923

sogenannter "Blutorden" mit Urkunde & Ledermappe. Blutorden 2.Modell mit Verleihungsnummer "1505 über Silberstempel "800". Urkunde über die Verleihung des Blutordens vom 30.Januar 1939 Rote Ledermappe mit aufgedrucktem goldenen Hoheitsadler für die große Verleihungsurkunde zum Blutorden, 28x35cm.. Zeitungsausschnitt über die Verleihung sowie 9, teils grössere Fotos des Blutordenträgers. Das Innenteil der Ledermappe, sowie die weiteren Papiere sind auf Grund schlechter Lagerung teils geschädigt.
Art.Nr. 92125330

Militaria-Ankauf Claus Philipp - Haaßel Nr. 89 - 27251 Scholen - Telefon: (49) 04275 963321

Sitemap | Impressum | Sammlung57~at~gmx.de